WÜDO-Fahrzeug-Galerie

Ein paar Worte zu den unten gezeigten Fahrzeugen. Alle von uns umgebauten Fahrzeuge entsprechen den Bestimmungen der StVZO und sind TÜV-konform. In der Regel haben wir für die Frühjahrsmessen eine BMW umgebaut, die anschließend einen Käufer fand oder Kunden als Ideenträger für eigene Umbauten dienten. Viele Fahrzeuge waren Auftragsarbeiten von Kunden, deren Wünsche und Ideen wir umgesetzt haben. Einige davon sind Einzelstücke geblieben, andere haben wir in kleinen Serien gefertigt. Sollten Sie Umbauwünsche haben, sprechen Sie mit uns. Wie Sie in der Bildergalerie sehen, können wir vielfältige Wünsche im Rahmen der technischen Bestimmungen und Machbarkeit erfüllen.

1981 R 100 CS, Knoscher-Verkleidung, WÜDO Sitzbank, Motor 81 PS, Sportgetriebe, Fallert Ölwanne. 1983 WÜDO NBW1 Nico Bakkers erstes Fahrwerk für BMW. Gabaut für die Langstrecken-Weltmeisterschaft. Nach Fertigstellung wurde von der FIM kurzfristig die 1000er Klasse gestrichen dann zur Straßenmaschine umgebaut 1983 R 100CS, Motor 81 PS, Sportgetriebe, Speicheräder, vorne möglich gemacht durch Bremsscheiben 310mm, Reifen 100/90 und 120/90 1984 K 100 RS Sonderlackierung 1985 R 80 G/S Elfenbein. Erste G/S mit rahmenfester Verkleidung, WP Up-Side-Down Gabel, 300mm Bremsscheibe und 4-Kolben Bremssattel, 2-2 Auspuffanlage, Motor 100ccm 50PS. Daneben WÜDO-Elfenbein-Verkleidung an R 80 GS 1986 K 75 RS, Verkleidungsoberteil der Boxer RS-Verkleidung mit passend angefertigten Unterteilen und Knierampen an einer K 75 1986 R 80 G/S - Tinas Bike. Von der heutigen Firmeninhaberin Martina Wüstenhöfer aus einer Unfallmaschine neu aufgebaut 1987 R 80 Der Wolf. Motor 80 PS, 6-Gang-Getriebe 300mm Bremsscheiben mit 4-Kolben Bremszangen, Speichenräder, hinten 130/80, WP Gabelfedern und Federbein. Eine BMW die unheimlich viel Spaß gemacht hat - weil auf den ersten Blick so unscheinbar 1988 R 100 GS Pirelli, eine Auftragsarbeit 1989 R 100 GS Hot chocolade, Motor 75 PS, 6-Gang-Getriebe, Up Side down Gabel mit 300mm Doppelscheibe, WÜDO Cockpit, WÜDO tiefer Endschalldämpfer, WÜDO Kofferträger 1989 R 80 GS Speedster, die Arbeit eines WÜDO Mitarbeiters. WP ROMA-Up side down Gabel, 320mm Bremsscheiben mit 4-Kolben Bremszangen, Scheibenbremse hinten. Damals viel belächelt - und heute!!?? 1990 K 100 RS Hossack. Die erste K mit einem superstabilen Fahrverhalten. Hat alle, einschließlich der Presse begeistert. Bei BMW hat es ein wenig länger gedauert 1991 K 100 RS 16V eine weiterentwickelte Hossack 1991 R 100 R Daytona mit WÜDO Cockpit CR 100 und Sonderlackierung 1991 R 100 R Dreispeiche. 305mm Bremsscheiben, Scheibenbremse hinten, WÜDO Cockpit mit Tourenscheibe, Verlegte Rastenanlage und niedrige, kurze Sitzbank. Sonderlackierung Seidenblau 1991 R 100 R 4' Speiche 305mm Bremsscheiben, Rad hinten 150/70 mit Scheibenbremse, verlegte Rastenanlage, WÜDO Cockpit, Mystic-Heck 1991 R 100 R Paintbox, Dreispeichenräder, 305mm Bremsscheiben, Scheibenbremse hinten, verlegte Rastenanlage, Kurze Sitzbank, Sonderlackierung. Eine Auftragsarbeit. 1992 K1 Greyhound. Eine Soziustaugliche K1. Geänderte Fußrasten, angepasste Verkleidung, spez WÜDO Sitzbank, org BMW Kofferhalter und Koffer. 1992 K1 Greyhound im Fleckendesign. Eine Auftragsarbeit. 1994 R 1100 GS mit Cockpitverkleidung. Besserer und effektiverer Wind- Und Wetterschutz für den Helm und Oberkörper 1995 Bakker Bomber R 1100 RS. Durch Alurahhmen und geänderte fahrwerksgeometrie mehr agilität und leichtes eintauchen beim Bremsen. 1995 R 850 RGS. Eine R 850 R wird mit GS Bauteilen fahrwerksmäßig zur GS Eine auftragsarbeit für einen Australischen Kunden der nicht auf BMW warten wollte. 1995 R 1100 R Cup Lange bevor BMW es durchgeführt hat haben wir uns Gedanken über einen Cup gemacht. ETwas laängere Federbeine, eine Klemmlenker, Doken-Heck, Startnummernschilder und fertig war die preiswerte Cup-Variante. 1997 R 1100 Cerberus - Höllenhund. 25mm höhergelegt, verlegte Rasten, Doken-Heck, Motorspoiler und Doppelscheinwerfer. 1998 R 1200 Chronos. Weit geschwungene Kotflügel, Windschild ,Sonderlackierung und komfort- Fahrwerk. Für die Sozia einen Sitzadapter. 1998 R 75/5 Replica der ersten /5 WÜDO Zuvi BMW. Motor 60 PS, 30mm höhergelegt. 1998 R 1100 Cerberus II Anstelle der Doppelscheinwerfer ein Cockpit mit 180mm Scheinwerfer 2001 K 1200 K-PUR Eine K1200 RS ohne Verkleidung mit 50 Liter Alu-Tank, CfK Heckteil. Gefrästes Instrumentengehäuse und R 100 R Scheinwerfer 2002 R 1200 C45+ Ein Cruiser der Schräglagen verdaut. Heck 30mm höher, Docken Sitzbank, modifiziertes WÜDO Cockpit, Rastenanlage 28cm nach hinten verlegt, REMUS Endschalldämpfer modifiziert. 2002 F 650 CS Da die originalen farben nicht sonderlich begeisterten haben wir eine Serie mit konventionellen BMW Farben aufgelegt. Hier Mauritiusblau-met, Henna-rot und Avus-schwarz 2002 R 1150 GS 17' Eine speziell angefertigt Gabelbrücke ermöglichte einer GS mit 17' Vorderrad ein sauberes fahrverhalten in allen Situationen. 2003 R 27 Komplettrestauration. Heute hat ein Japaner Spaß damit 2004 R 1150 DRAGO Leistungssteigerung, Doppelzündung, spez Federelemente und Marvind Endschalldämpfer. Als Schlusspunkt nch eine Sonderlackierung in Grau-met mit roter Linie. 2006 K 1200 R WÜDO-Cockpit, Verkleidungsunterteile, Komfortsitzbank und Sonderlackierung 2006 R 1100 S spe Federelemente, hoher Lenker mit Verdrehsicherung, hohe Scheibe und Sonderlackierung 2006 R 1200 S Komfort. Rohrlenker auf Gabelbrücke, Fahre- und Soziusrasten tiefer Motorspoiler und Komfortsitzbank für Fahrer und Sozius, Sonderlackierung 2007 R 1200 GS Die Rote 17' Fahrwerk mit spez Öhlins-Federbeinen, Speichenräder, Kotflügel vorn, Seitenabdeckingen und Scheibenloses Cockpit. Fahrer-Komfortsitz. In die Seitenverkleidungen integrierte Zusatzscheinwerfer. 2007 R 1200 R weiß WÜDO Cockpit und Sonderlackierung Weiß-seidenmatt mit silberner Linie 2008 K 1200 R Cup Gabelbrücke mit Rohrlenker, Motorverkleidung, Hauptständer und Sonderlackierung Cup 2008 R 75/7 Halbschale, Einzelsitz fest, Klemmlenker. Felge vorn 2.15x19 mit BT45 100/90, hinten 2.50x18 mit BT45 120/90, Stahlflexbremsleitungen und Handbremspumpe am Lenker, Hydraulische Kupplung, Sonderlackierung Imola silber mit blauer Linie 2008 R 1200 Die weiße GS Cockpit mit Doppelscheinwerfer übereinander, 17 zoll Speichenrad-Fahrwerk mit spez Öhlins-Federbeinen, Micron ESD, Fahrer-Komfortsitz, flacher Soziussitz, Sonderlackierung Mattweiß 2010 R 100 S Halbschale, Einzelsitz klappbar, Klemmlenker. Felge vorn 2.15x19 mit BT45 100/90, hinten 2.50x18 mit BT45 120/90, Stahlflexbremsleitungen und Handbremspumpe am Lenker, Hydraulische Kupplung, Sonderlackierung Imola silber mit blauem S Dekor 2011 R 100 R BOB Mal was anderes! 16 zoll Räder vorn und hinten, Motogadget Tacho/Drehzahlmesser Kombi, Einzelsitz mit 74mm Sitzhöhe auf neuem Rahmenheck, spez. WP-Federbein und Gabelfedern, angepasster Hautpständer mit Aufstellgriff, Gabel gekürzt. 170mm Klarglas-Scheinwerfer 2012 Danny`s R 25/3. Restauration vor vielen Jahren mit Motor und Getriebe begonnen. Vollendet in den Schulferien von Danny Wüstenhöfer Jahr 2015, R100R Classic Sport: Halbschalenverkleidung, klappbare Einzelsitzbank, geändertes Rahmenheck, Kotflügel mit Stabilisator, Klemmlenker, zurückverlegte Fußrastenanlage, SGS2 Auspuffanlage, Wilbers Fahrwerk, Sonderlackierung uvm. Jahr 2016, R100RS Scrambler: kurzes Rahmenheck mit klappbarer Einzelsitzbank, Alu- Kotflügel vorne u. hinten, /5 Tank mit Handlinierung, Alulenker mit Ochsenaugen, Umbau Handbremspumpe am Lenker, kleiner Batteriekasten mit Lithium-Batterie, Wilbers Fahrwerk, Sportschalldämpfer Ceramic beschichtet, Sonderlackierung uvm. 2016, R26: Komplettrestauration mit Motor und Getriebeüberholung. Traditionelle Lackierung mit Handlinierung. 2016 R75/7: Teilumbau mit WÜDO Rahmenheck, klappbare Doppelsitzbank, Alukotflügel hinten mit Kennzeichenträger, flacher Alulenker, speziell angefertigte Aufnahme für Acewell Tacho uvm. 2017 R100CS: nach Komplettrestauration und einigen Optimierungen besser als neu. Ein Traum für jeden 2V Boxer Fan. 2017 R100R: wenn Motorräder Kinder bekommen. Classic-Sport Umbau mit 1070 cc Big Bore Kit, Doppelzündung, Wilbers-Fahrwerk uvm. 2017 R100GS: Motor mit 1070cc und Doppelzündung, Getriebe-Optimierung, 4 Kolben Bremszange mit 300mm Scheibe, WÜDO Seitendeckel links, Auspuffanlage SGS2, Wilbers Fahrwerk, Einzelsitzbank mit Gepäckbrücke, Soziussitz abnehmbar, uvm.